Sommerlierausbildung – ISO-zertifiziert

Für wen ist die Ausbildung interessant?

Für MitarbeiterInnen der Gastronomie, Hotellerie, F&B, Weinhandel , die sich gern weiterbilden bzw. ihre Weinkenntnisse vertiefen möchten, sowie private Personen mit denselben Ansprüchen auch ohne Weinvorkenntnisse und Erfahrung in der Gastronomie.

Wie ist die Ausbildung aufgebaut?

Die Sommelierausbildung besteht aus drei Level. Die drei Level bestehen aus insgesamt 30 Unterrichtsabende (berufsbegleitend) mit ca. 100 Stunden.

Nach Abschluss des 3. Levels erhalten Sie ein ISO-Zertifikat als Sommelier.

Kann man ohne grosse Vorkenntnisse einsteigen?

Auf jeden Fall - wir sind die einzige Wein & Sommelierschule die man auch ohne Weinvorkenntnisse und Erfahrung in der Gastronomie besuchen darf. Wir lehren in einer Sprache, die für jeden einfach und verständlich ist.

Level 1 besteht aus acht Unterrichtseinheiten zu je drei Std. zzgl. Prüfungstermin.

Es werden u.a. folgende Fächer gelehrt: 

  • Aufgabe des Sommeliers (Service am Tisch)
  • Organisation und Führung eines Weinkellers
  • Planung und Durchführung einer Weinverkostung
  • Technik der Weinverkostung, Sensorik
  • Önologie (Weinwissenschaft)
  • Weinanbau
  • Sektherstellung
  • Die Destillate
  • Nationale und internationale Weingesetze
  • Bier und seine Herstellung mit freundlicher Unterstützung des Bierbrauers der Brauerei Giesing

Dazu gibt es pro Unterrichtseinheit eine professionelle Verkostung von mind. 3 Weinen, bei der die Erkennung von Qualität, Sensorik, Weinbeschreibung und Berbeitung der Verkostungskarte trainiert werden. 

Nach bestandener Prüfung am Ende des Level 1 erhalten Sie die Zulassung zum Level 2.

Kursgebühr: € 1.280,- incl. MwSt.

Im angegebenen Preis sind Lehrmaterial, sämtliche zu verkostende Weine sowie Anmelde- und Prüfungsgebühren für alle drei Levels enthalten. Ebenso inkludiert ist eine einmalige, 1-jährige Mitgliedschaft bei der 'European Wine Education', die Sie dazu berechtigt, bei allen Partnern der 'European Wine Education' zu vergünstigten Konditionen einzukaufen sowie Sonderkonditionen bei div. Besichtigungen von Weinkellereien und Veranstaltungen zu erhalten.

Level 1 Beginn 28.September 2020 EWE- 

EWE- Kurstermine 1. Level Sept.-Okt. 20.pdf

EWE-Anmeldungsformular Level 1_2020_09.pdf

Teilnehmerzahl: mind. 6, max. 12

Level 2 besteht aus zehn Unterrichtseinheiten zu je drei Stunden zzgl. Prüfungstermin.

Es werden folgende Weinanbaugebiete und deren Rebsorten gelehrt:

  • Deutschland
  • Italien
  • Frankreich
  • Europäische Weinanbaugebiete: Griechenland / Österreich / Osteuropa / Portugal / Schweiz / Spanien
  • Internationale Weinanbaugebiete: Australien / Neuseeland / Nord- und Südamerika / Südfrika
  • Klassifizierung der Qualitätsweine und deren Weingesetze

Dazu gibt es pro Unterrichtseinheit eine professionelle Verkostung von mind. 3 Weinen, bei der die Erkennung der Qualität, Sensorik, Weinbeschreibung und Bearbeitung der Verkostungskarte trainiert werden.

Nach bestandener Prüfung am Ende des Level 2 erhalten Sie die Zulassung zu Level 3.

Kursgebühr: € 999,- incl. MwSt.

Im angegebenen Preis sind Lehrmaterial, sämtliche zu verkostende Weine sowie Anmelde- u. Prüfungsgebühren enthalten.


Level 3 besteht aus zehn Unterrichtseinheiten zu je drei Std. zzgl. zwei Prüfungstermine (Theorie / Praxis).

Das Level 3 ist die letzte Phase, um sich als Sommelier zu zertifizieren. Im Vordergrund aller Unterrichtseinheiten steht das Kombinieren der verschiedenen Speisen und Weine, insbesondere:

  • Detaillierte Analyse bzw. Ausarbeitung der vielfältigen Kombinierungsmethoden
  • Geschmack, Aroma, Konsistenz, Vorbereitung, Zubereitungsverfahren u. Temperaturen von Speisen in Zusammenhang mit Weinen
  • Die meisterhafte Vermählung von Speisen und Weinen sowie das Verkostungsschema

Pro Unterrichtseinheit gibt es eine professionelle Verkostung von mind. 3 Weinen und eines zum Unterricht passenden Gerichts. Dabei werden die Erkennung der Qualität und Sensorik sowohl vom Wein als auch vom Gericht einschiesslich Beschreibung und Bearbeitung der Verkostungskarte trainiert.

Am Ende des Level 3 werden alle Fächer aus allen drei Level umfassend in Praxis und Theorie geprüft. 

Mit dem Bestehen dieser Prüfung erhalten Sie die Zertifizierung zum Sommelier.

Kursgebühr: € 1.199,- incl. MwSt.

Im angegebenen Preis sind Lehrmaterial, sämtliche zu verkostende Weine und Gerichte sowie Anmelde- und Prüfungsgebühren enthalten.